Gaskocher

Gaskocher

Gaskocher mit Schraubverschluss/Gaskocher mit Steckverschluss

Gaskocher, die mit praktischen, auswechselbaren Gaskartuschen betrieben werden, wobei die Häufigsten von Campingaz sind. Wer nicht sein Gepäck mit allen während des Urlaubs benötigten Kartuschen belasten will, sollte sich vorher informieren, ob diese Kartuschen in seinem Urlaubsland verfügbar sind. Bei einigen Modellen ist der Brenner direkt über der Gaskartusche, bei den anderen wird die Kartusche mittels Schlauch mit dem Brenner verbunden, wobei Letztere einen besseren Stand haben.

Vorteile:
Die Gaskocher sind sehr einfach zu bedienen und sehr preisgünstig. Zumindest so einfache, einflammige Modelle wie der Campingaz 206 S Gaskocher. Aber es gibt auch zwei- oder dreiflammige Gaskocher wie den CAGO JV 04 3-flammig, wenn es nicht jeden Tag Eintopf geben soll.

Nachteile:
Bei Kälte oder großen Höhen schwer entflammbar.

Hochwertige Gaskocher mit Minimalmaßen

Der Terra Hiker Campingkocher mit Piezozündung, klein und faltbar

Dieser Gaskocher, zusammengefaltet in einer nur 11.5 cm x 8.5 cm x 7 cm großen Box und eben mal 300 Gramm schwer, passt er noch in jedes Gepäck. Gefertigt aus einer Aluminiumlegierung und rostfreiem Stahl, hält er Kratzern und Korrosion optimal stand. Entfaltet hat er dank seiner drei Beine selbst auf holprigem Rasen einen guten Stand. Mit einer Leistung von 3500 Watt kocht er einen Liter Wasser in zwei Minuten und schlägt damit viele andere Gaskocher. Außerdem ist dieser energieeffiziente Gaskocher mit Piezozündung mit nur einem Knopfdruck entzündbar, hat eine regulierbare, starke Flamme und ein windsicheres Design. Der Gaskocher ist kompatibel zu den meisten Gaskanistern, an die dieser mittels Schlauch angeschlossen wird.

Komplettpaket: einflammiger Gaskocher mit Piezozündung von StyleKiste

Hier ist schon alles für den Outdoorausflug in einem gut transportierbaren Koffer untergebracht. 8 Butangas Kartuschen und ein Grillaufsatz, schließlich will der Camper auf dem Zeltplatz auch mal Würstchen oder Fleisch grillen. Der Gaskocher bietet eine respektable Leistung von 2500 Watt.

Mögliche Kartuschen für den Gaskocher

Schraub- oder Bajonettkartuschen können jederzeit problemlos vom Kocher getrennt werden, Stechkartuschen erst, wenn sie entleert sind. Dabei sind die üblichen Kartuschen mit Butan- oder Propangas bzw. einem Gemisch aus beidem gefüllt. Wer damit zum Eisfischen gehen will, sollte zu Propangaskartuschen (bis -40 Grad nutzbar) greifen, da Butangas ab -4 Grad nicht mehr verdampft. Da Propangas bei einem hohen Druck gelagert werden muss, sind die Kartuschen stabiler und somit auch schwerer. Eine Alternative ist Butangas mit einem hohen Anteil an Propangas, wie das Wintergas von Primus, das bis -22 Grad genutzt werden kann.

Leistungsstarker Gaskocher für die ganze Familie

Der J+N NSD-3 ist ein hochwertiger, dreiflammiger Edelstahl Gaskocher mit Piezozündung und Zündsicherung für Propangas, inklusive Gasschlauchregler Set. Mit einer beachtlichen Leistung von 10,0 KW ermöglicht dieser eine Essenszubereitung fast wie zu Hause. Zu empfehlen für alle, die mit mehreren Personen in ihrem 4 Personen Zelt unterwegs sind.